5 Tage ohne dich <3

……Wo bist du? Wo bist du jetzt? Ich brauche dich. Ich verliere mich. Ich verliere die Lust, den Willen. Alles.
Ich fand dich. Ich fand mich. Du gabst Liebe, Sicherheit und Worte. Du gabst Hass, Schmerzen, Tränen, Worte. Du gabst so viel. So wenig. So viel Leben.
Doch du bist weg. Ich verlor dich, ich verlor mich. Wer fängt mich jetzt, wenn ich falle? Wer zeigt mir den Weg durch diese dunkle, kalte Welt? Wer schenkt mir Nähe und Geborgenheit? Wer macht mir Mut, wer bringt mich zu Lachen, zum Weinen, zum Verzweifeln? Wer hilft mir, mich wiederzufinden, mich nicht zu verlieren? Wer ist da, wenn meine Hilfeschreie durch die Nacht schallen? Wer?
Ich möchte deinen Atem spüren. Deine Stimme hören. Deine Geruch einfangen. Mit dir die Welt zeichnen. Mit dir träumen. Mit dir reden, dich spüren, dich lieben dürfen. Deine Küsse schmecken. Dir nah sein. Deine Worte hören. Wie sie mich zerstören, aufbauen, verletzen. Ein letztes Mal.
Bevor ich mich in der Stille verliere…..! ♥